DAS INTEGRATIONSPROJEKT VON ROTARY & LIONS

UNSER TEAM4WINNERS IMAGEFILM IN ZUSAMMENARBEIT MIT SOFIA BROSAMER VON DER HOCHSCHULE OFFENBURG

 

ROTARY CLUB OFFENBURG-ORTENAU ZU TEAM4WINNERS

Auch wir von Rotary haben erkannt, wie wichtig die Integration von Flüchtlingen und Kindern aus allen sozialen Schichten in unsere Gesellschaft ist. Aus diesem Grund haben wir das Projekt Team4Winners aufgesetzt. T4W unterstützt Integration durch zusätzlichen Sportunterricht an den Schulen. Es ist uns ein großes Anliegen, dass möglichst alle – aber zumindest möglichst viele –  vollwertige Mitglieder unserer Gesellschaft werden. Heute arbeiten wir mit ca. 20 Schulen zusammen und unterrichten ca. 400 Kinder. Wir organisieren, motivieren und bezahlen die entsprechenden Übungsleiter. Es ist großartig, wie wir bei diesem Anliegen unterstützt werden. Viele Unternehmen, aber auch Privatinitiativen leisten einen großen Beitrag. Dafür und auch an alle Mitwirkende bei T4W an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön.

Ein Besuch an unseren Schulen zeigt wie wichtig und wie wertvoll unsere Aufgabe ist!

(Zitat: Jürgen T. Siegloch)

DANKE AN UNSERE SPONSOREN

Werden Sie jetzt auch zum Sponsor des Projekts

Gemeinsam stehen wir für eine stabile Zukunft Seite an Seite!

INTEGRATION DURCH SPORT

Wir wollen unsere Kinder wieder in Bewegung bringen

SPORT

Sport im Verein ist für Kinder eine wichtige Erfahrung, die Ihnen hilft sich richtig zu sozialisieren und gesund in ein erfolgreiches Leben zu starten. Auch bei der Integration spielt Vereinssport eine Schlüsselrolle. Wir wollen hier mit neuen Übungsleitern und Konzepten unterstützen. 

%
Der Schulkinder

...sind heute nicht im
Sportverein aktiv!

%
Der Flüchtlingskinder

...nehmen nicht am
Vereinssport teil!

%
Des Sportunterrichts

...fällt aufgrund von
Lehrermangel aus!

%
Der Schulkinder

...gelten heute als
übergewichtig!

Wir brauchen Ihre Hilfe

UNSER TEAM

Unser Team rund um Team4Winners arbeitet ehrenamtlich und mit großer Begeisterung. Wir danken allen Beteiligten. Hier sind die Hauptansprechpartner für alle Fragen rund um das Projekt.

Jürgen Siegloch Team4winners

JÜRGEN T. SIEGLOCH

Vorsitzender
foshag_martin_team4winner

MARTIN FOSHAG

2. Vorsitzender
Martina Kienzle

MARTINA KIENZLE

Assistenz und Organisation
frank_scherer_landrat_ortenaukreis

FRANK SCHERER

Schirmherr
Landrat Ortenau
marcel-reif

MARCEL REIF

Schirmherr
Sportkommentator
image1-683x1024

ISABELLE MEYER

Trainer Koordination
Botschafterin
obergföll

BORIS OBERGFÖLL

Botschafter
dirk_holzner

DIRK HOLZNER

Botschafter
2. Handball-Bundesliga
Datei-12.12

DAVID MOLNAR

Botschafter
1. Volleyball-Bundesliga
Kneer

STEFAN KNEER

Botschafter
1. Handball-Bundesliga

STIMMEN ZUM PROJEKT

Jürgen T. Siegloch

Vorsitzender

Mit Team4winners haben wir ein spannendes Integrationsprojekt geschaffen. Sport verbindet, und nirgends lässt sich dies besser erleben, als in der Zusammenarbeit mit Kindern.

Olaf Dunkler

RC Baden-Baden/Rastatt

Unsere Trainerin Marion Weis übt mit unseren Kindern Handball. Die Ausstattung ist vorzüglich: T-Shirts von uns, neue und gute Bälle von der Merkurschule Ottenau, grosse Halle mit aller Infrastruktur. Wir haben 19 glückliche Kinder der Klassen fünf bis acht. Bunt gemischt, auch Mädchen. Die meisten Buben haben Migrationshintergrund von Brasilien bis Afghanistan. Bestes Zeichen: alle Kinder bis auf eines (Umzug in andere Schule) sind noch dabei!

Waltraud Hera-Barz

Team4Winners Offenburg

Von Kindesbeinen an Sport zu treiben und dadurch ein Leben lang viele glückliche Stunden verbringen zu dürfen - diese Chance bietet T4W den Kindern.

Josef Erdrich

Team4Winners Oberkirch

Das T4W-Projekt überwindet durch Sport soziale Grenzen. Integration wird so für Schulkinder perfekt gefördert.

Liane Karden-Krauß

Team4Winners

Die Kinder der Johann-Wölfflin-Grundschule und der Altstadtschule Oberkirch sind bereits im zweiten Jahr dabei. Sie lernen und üben spielerisch Karate. Neben den Bewegungselementen lernen Sie dabei Teamgeist und vor allem auch Rücksichtnahme und Wertschätzung vor dem Gegner. Mit ihrem Trainer Manfred Zink haben sie einen Riesenspaß, da er die Gruppe mit sehr viel Humor und Einfühlungsvermögen unterrichtet  und führt. Die beiden Schülermentoren sind ebenfalls mit Herz dabei. 

Liane Karden-Krauß

Team4Winners

Die Kinder der August-Ganther-Schule Oberkirch trainieren seit September 2017 Ballsportarten. Es ist ein Vergnügen, zu erleben, wie dabei die Mädchen und Jungen unter der kompetenten und einfühlsamen Leitung von Trainer Thomas Müller und Ko-Trainer Kevin Fritsch gemeinsam um den Erfolg kämpfen. Gleichzeitig ist sehr positiv zu bemerken, wie die Schülerinnen und Schüler Beziehungen miteinander knüpfen und sich immer besser in deutscher Sprache unterhalten können.

Claudia Bauer-Rabe

ROTARY CLUB Baden-Baden Merkur

Als die Idee für T4W von den Offenburgern vorgestellt wurde, war klar, dass wir mitmachen, denn auch in der Region in und um Baden-Baden gibt es einen großen Bedarf für Integrationsangebote. Durch unsere guten bestehenden Kontakte zu Haupt-, Werk- und Realschulen mit kleineren Förderprojekten, konnten wir da anknüpfen und in der Werkrealschule Lichtental in Baden-Baden ein wöchentliches Angebot für Ball-Sportarten zum 01.09.2017 starten. Mit unserem Übungsleiter Luca Hable und unserem Botschafter David Molnar gelang der Auftakt prima, die Kids haben schnell Vertrauen aufgebaut und überwinden so die Sprach-Barrieren.

MIT UNS IN KONTAKT TRETEN

Ob Sie Fragen zum Projekt haben, sich gerne als Sponsor oder als Übungsleiter aktiv beteiligen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht. Für Spender gibt es eine Spendenbescheinigung.